Erstattungspflicht von Beerdigungskosten

Grundsätzlich gilt auch bei Bestattungen, dass derjenige die Rechnung zahlen muss, der den Auftrag erteilt hat. Trotzdem können die Erben in Anspruch genommen werden, auch wenn ein anderer den Bestatter beauftragt hat. Über die Art und Weise einer Bestattung entscheiden nicht zwangsweise die Erben, sondern die nächsten Angehörigen, es sei denn, der Verstorbene hat etwas […]

Speaker-Festival-Kanzlei-Woertz-Winnenden

In eigener Sache: Speaker-Festival für Soziale Arbeit am 8. und 9. September 2022

Am 8. und 9. September findet das Speaker-Festival für Soziale Arbeit statt. Ich werde am 8. September mit einem Vortrag im Seniorenrecht zum Thema Zukunft für Ältere Teil der Veranstaltung sein. Weitere Informationen finden Sie hier: Speaker-Festival Soziale Arbeit 2022

Erbrecht: Rückforderung von Sozialleistungen

Grundsätzlich erbringen Sozialleistungsträger jedem Hilfsbedürftigen Sozialleistungen. Allerdings können sie sich das Geld auch zurückholen, wenn der Hilfsbedürftige noch Ansprüche gegen Dritte hat. Die Sozialleistungsträger können diese Ansprüche auf sich überleiten und dann selbst gegen die Dritten geltend machen. Zu solchen Ansprüchen gegenüber Dritten können auch erbrechtliche Ansprüche gehören. Wird also jemand, dem der Staat Sozialleistungen […]

Frohe Weihnachtszeit und guten Rutsch ins Neue Jahr!

Ein sehr bewegtes Jahr 2021 neigt sich dem Ende zu! Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr! Die Kanzlei wird ab dem 23.12.2021 eine kleine Auszeit nehmen. Wir sind ab 03.01.2022 wieder für Sie da.

Frohe Ostern!

Ich wünsche Ihnen frohe und erholsame Ostern!

In eigener Sache: neue Kanzleiräumlichkeiten am Holzmarkt

Die neuen Kanzleiräumlichkeiten am Holzmarkt mitten im Zentrum von Winnenden sind noch nicht ganz fertig, aber mit dem avisierten Umzugstermin im Sommer sollte es klappen. Bei einem Baustellenbesuch konnte ich mir heute ein Bild machen. Ich freue mich schon auf den anstehenden Umzug und die neuen Räumlichkeiten.

Stichwort Testament – ein Überblick

Wann ist ein Testament sinnvoll? Wenn Sie Ihre Nachlassplanung angehen, dann sollten Sie sich überlegen, ob die gesetzliche Erbfolge Ihren tatsächlichen Wünschen entspricht. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und überdenken die Ergebnisse der gesetzlichen Erbfolge.   Sie sind sich nicht sicher wie die gesetzliche Erbfolge aussieht? Auch dann können Sie sich beraten lassen wie […]

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Ein sehr ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Ich wünsche Ihnen frohe und besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr! Auf dass im kommenden Jahr das Coronavirus hoffentlich in den Griff zu bekommen ist. Bleiben Sie gesund!

Verjährung von Pflichtteils­ergänzungs­ansprüchen

Nach dem Tod des Erblassers sollte in Zweifelsfällen unverzüglich das postmortale Vaterschaftsfeststellungsverfahren eingeleitet werden. Der BGH hat in einem Urteil klargestellt, dass auch im Falle einer späteren postmortalen Vaterschaftsfeststellung die Verjährung etwaiger Pflichtteilsergänzungsansprüche des Abkömmlings gegen einen Beschenkten gemäß § 2239 BGB auf Herausgabe des Geschenks innerhalb von drei Jahren nach dem Erbfall eintritt. Der […]

Testamentarische Erbfolge: zum Begriff „gemeinschaftliche Abkömmlinge“

Das OLG Oldenburg stellte in einem Urteil betreffend der testamentarischen Erbfolge (OLG Oldenburg, Urteil vom 11.09.2019, Aktenzeichen 3 U 24/18) fest, dass unter den Begriff der „gemeinschaftlichen Abkömmlinge“ auch Enkel oder Urenkel fallen können. Dies erscheint zunächst logisch, da sich dies bereits aus dem Gesetz ergibt, siehe § 1924 BGB. Bei genauerer Betrachtung des Urteils […]