Sie suchen einen erfahrenen Terminvertreter?

Gläubiger einer Geldforderung können zur Befriedigung ihrer Zahlungsansprüche in ein eventuell vorhandenes Immobiliarvermögen des Schuldners im Wege der Zwangsversteigerung vollstrecken. Ich arbeite seit mehreren Jahren als Terminvertreter in Zwangsversteigerungsverfahren für namhafte Kreditinstitute und stehe Ihnen als kompetenter Ansprechpartner gerne zur Verfügung. Neben der Überprüfung der Forderungsanmeldungen und des festgestellten geringsten Gebotes im Versteigerungstermin, der Stellungnahme zu etwaigen im Termin eingelegten Rechtsmitteln und Verlangen von Sicherheitsleistungen, verhandele ich während der Bietzeit aktiv mit Bietinteressenten und fördere erfolgreich das Bietgeschäft, um für die Beteiligten möglichst optimale Ergebnisse zu erzielen. In einem schriftlichen Terminbericht informiere ich anschließend den Gläubiger über den ZV-Termin sowie über eventuelle Besonderheiten. Selbstverständlich halte ich telefonische Rücksprache mit den Auftraggebern direkt während des Termins, wenn dies aufgrund besonderer Umstände des Einzelfalles angezeigt ist.

Haben Bürger Interesse an dem Erwerb einer Immobilie im Wege einer Zwangsversteigerung, so berate und begleite ich diese während des gesamten Zwangsversteigerungsverfahren.

Leistungsübersicht: 

  • aktive Terminvertretung
  • Stellung aller etwaigen Anträge im Zwangsversteigerungsverfahren
  • schriftlicher Terminbericht und Information über Besonderheiten des Verfahrens

Anzahl zwangsversteigerter Immobilien rückläufig

Die Anzahl zwangsversteigerter Objekte ist stark rückläufig. Seit 2007, als laut dem Internetportal statista noch 55.226 Objekte zwangsversteigert wurden, ist die Anzahl versteigerter Objekte kontinuierlich rückläufig. Im Jahr 2014 sind nur noch 31.000 Objekte versteigert worden. Für Gläubiger bedeutet dies jedoch keinesfalls, dass die Zwangsversteigerungsverfahren schneller abgewickelt werden können, da damit zu rechnen ist, dass […]